Testament übersetzen lassen ab 39€

Sind Sie auf der Suche nach einer beglaubigten Übersetzung eines Testaments? Füllen Sie das Formular aus und Sie erhalten in wenigen Stunden Ihr persönliches Angebot direkt in Ihr Email Postfach. Ihre Anfrage ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich!

33%
Ihr Dokument

SSL Verschlüsselt - 100% sichere Datenübertragung!

z.B.: Express Bearbeitung, Anzahl beglaubigter Übersetzungen usw.

Ihre Kontaktdaten

Ergänzen Sie bitte Ihre Kontaktdaten, damit wir Ihnen Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot zusenden können.
Drücken Sie anschließend auf "absenden".
  • 100% Zufriedenheitsgarantie!
  • Übersetzung in 120+ Sprachen
  • Beglaubigte Übersetzung
  • Express Bearbeitung
  • Versand per Post und Email
  • Zahlung per Rechnung
  • Sichere Datenübertragung

So einfach funktioniert's:

1. Zielsprache wählen

Wählen Sie die Zielsprache, in die Ihr Testament übersetzt werden soll. Anschließend wählen Sie bitte die gewünschte Stückzahl beglaubigter Übersetzungen. Klicken Sie auf „weiter“ und Sie gelangen zum nächsten Schritt.

2. Testament hochladen

Scannen oder fotografieren Sie Ihr Testament gut lesbar. Speichern Sie das Dokument laden es hoch. Wir akzeptieren .jpg/.png/.pdf als Dateiformat. Alle Dokumente werden zu Ihrer Sicherheit SSL verschlüsselt hochgeladen.

3. Formular absenden

Nachdem Sie alle nötigen Angaben zum Versand ausgefüllt haben, klicken Sie auf „Senden“. Sie erhalten in Kürze eine Auftragsbestätigung per Email. Sollten Rückfragen aufkommen werden wir Sie umgehend kontaktieren.

Beglaubigte Übersetzung eines Testaments

Ein Testament hält den letzten Willen einer verstorbenen Person fest und regelt den Nachlass. Dadurch ist es möglich, die persönlichen Wünsche des Verstorbenen zu berücksichtigen. Vielleicht gibt es zum Beispiel ein Schmuckstück, das eine ganz bestimmte Enkelin erhalten soll.

Über unsere Agentur finden Sie professionelle Übersetzer für verschiedene Sprachen, um ein Testament übersetzen zu lassen. Häufig muss ein solches Dokument deshalb übersetzt werden, weil entweder einer der Erben oder der Erblasser im Ausland ansässig ist.

Eine einfache Übersetzung ist in einigen Fällen jedoch nicht ausreichend. Beispielsweise fordern manche Behörden, dass die Testament-Übersetzung beglaubigt ist oder von einem vereidigten Übersetzer stammt. Wenn Sie eine beglaubigte Übersetzung eines Testaments benötigen, kommt deshalb nicht jeder Übersetzer infrage.

Auch für andere Dokumente, die im Zusammenhang mit einem Todesfall eine Rolle spielen können, benötigen Sie in manchen Fällen eine Übersetzung. Dazu kann zum Beispiel der Erbschein oder die Sterbeurkunde, die den Tod einer Person offiziell dokumentiert, gehören. Welche Unterlagen Sie in welchem Fall benötigen, erfahren Sie bei den zuständigen Behörden. Wenn Sie nach einem professionellen Übersetzer suchen, sind Sie darüber vermutlich bereits informiert.

Wenn kein Testament vorliegt und Sie ein Erbe antreten wollen, müssen Sie Ihr Verwandtschaftsverhältnis zum Verstorbenen nachweisen. Hierfür ist in Deutschland sowie in vielen anderen Ländern eine Übersetzung von fremdsprachigen Unterlagen erforderlich.

Das Testament – der letzte Wille

In Deutschland können Sie ein privates Testament selbst verfassen. Im Internet finden Sie zahlreiche Vorlagen, wie Sie das Schriftstück schreiben können. Viele Menschen entscheiden sich zu diesem Zweck, einen Notar zurate zu ziehen.

Viele Personen, die ein Testament aufsetzen, haben gute Gründe für diese schriftliche Erklärung ihres Willens. Möglicherweise gibt es bestimmte Objekte in Ihrem Besitzt, die Sie einer ganz bestimmten Person nach Ihrem Tod zukommen lassen möchten.

Dabei geht es nicht nur um die Verteilung des materiellen Eigentums. Viele Dinge, die Sie im Verlauf Ihres Lebens erworben haben, sind ein Teil Ihrer ganz persönlichen Lebensgeschichte. Der Wunsch, diese Andenken an ein bewegtes Leben nach dem eigenen Tod in guten Händen zu wissen, ist nur allzu verständlich.

In einigen Familien trägt ein eindeutig formuliertes Testament zudem dazu bei, einen Streit um das Erbe zu vermeiden. Wenn Sie über kein Testament verfügen, wird Ihr Nachlass nach den Regeln verteilt, die im Erbrecht vorgesehen sind.

Weitere Dokumente: Beglaubigte Übersetzungen mit Festpreis

Ist Ihr Dokument nicht dabei? Kein Problem!

Wir schicken Ihnen schnell und kostenlos ein unverbindliches Angebot.

Jetzt unverbindliches Angebot erhalten