Ehefähigkeitszeugnis übersetzen lassen ab €39,-

Sie benötigen eine beglaubigte Übersetzung eines Ehefähigkeitszeugnis? Bei uns können Sie diese einfach online zum Festpreis bestellen! Bereits ab €39,- inkl. MwSt. und Versand. Sie erhalten Ihre beglaubigte Übersetzung garantiert innerhalb von 3 Werktagen per Post nach Hause geliefert.

33%
Ihr Dokument

SSL Verschlüsselt - 100% sichere Datenübertragung!

z.B.: Express Bearbeitung, Anzahl beglaubigter Übersetzungen usw.

Ihre Kontaktdaten

Ergänzen Sie bitte Ihre Kontaktdaten, damit wir Ihnen Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot zusenden können.
Drücken Sie anschließend auf "absenden".
  • 100% Zufriedenheitsgarantie!
  • Beglaubigte Übersetzung
  • Lieferung in 3 Werktagen
  • Versand via Deutsche Post
  • Zahlung per Rechnung
  • Sichere SSL Übertragung

So einfach funktioniert's:

1. Zielsprache wählen

Wählen Sie die Zielsprache, in die das Ehefähigkeitszeugnis übersetzt werden soll. Anschließend wählen Sie bitte die gewünschte Stückzahl beglaubigter Übersetzungen. Klicken Sie auf „weiter“ und Sie gelangen zum nächsten Schritt.

2. Versicherungspolice hochladen

Scannen oder fotografieren Sie das Ehefähigkeitszeugnis gut lesbar. Speichern Sie das Dokument laden es hoch. Wir akzeptieren .jpg/.png/.pdf als Dateiformat. Alle Dokumente werden zu Ihrer Sicherheit SSL verschlüsselt hochgeladen.

3. Formular absenden

Nachdem Sie alle nötigen Angaben zum Versand ausgefüllt haben, klicken Sie auf „Senden“. Sie erhalten in Kürze eine Auftragsbestätigung per Email. Sollten Rückfragen aufkommen werden wir Sie umgehend kontaktieren.

Übersetzung und Beglaubigung von einem Ehefähigkeitszeugnis

Beabsichtigen Sie im Ausland zu heiraten oder möchten Sie eine im Ausland eingegangene Eheschließung in Deutschland bekannt geben? Dann kann eine beglaubigte Abschrift des Ehefähigkeitszeugnis‘ eine große Hilfe sein. Auch wenn der Partner im Ausland geboren und aufgewachsen ist und die Ehe in Deutschland vorgenommen werden soll, ist eine Ehefähigkeitsprüfung vorgesehen. Eine ordnungsgemäße Übersetzung erleichtert den Fortschritt im Eheschließungsprozess erheblich.

Das Ehefähigkeitszeugnis übersetzen und beglaubigen lassen

Das Ehefähigkeitszeugnis ist eine amtliche Beglaubigung nach deutschem Recht und bescheinigt, dass das angehende Ehepaar ohne Erschwernisse, die Eheschließung vornehmen kann. Das Dokument wird vor Allem ausgestellt, um Scheinehen und Vielehen zu verhindern und um die hohe Scheidungsrate der vergangenen Jahre einzudämmen. Es wird im Rahmen der Ehefähigkeitsprüfung genau festgestellt, ob ein Eheverbot für einen der Ehepartner vorliegt oder ob die Ehefähigkeit beeinträchtigt ist. Eine beglaubigte Übersetzung des Ehefähigkeitszeugnis‘ wird vor Allem dann erforderlich, wenn das Paar beabsichtigt im Ausland zu heiraten. Der Standesbeamte des jeweiligen Heiratsorts, kann auf dieses Zeugnis zurückgreifen und die Eheschließung vornehmen.

In welchen Ländern wird das deutsche Ehefähigkeitszeugnis anerkannt?

Viele Länder verlangen lediglich eine Bescheinigung über die aktuelle Ehelosigkeit des Paares und verlangen kein gesondertes Ehefähigkeitszeugnis. In diesen Ländern ist das Ehefähigkeitszeugnis wirksam:

– Deutschland
– Griechenland
– Italien
– Luxemburg
– Moldau
– Niederlande
– Österreich
– Portugal
– Schweiz
– Spanien
– Türkei

Das Ehefähigkeitszeugnis im Ausland

Beabsichtigt das Paar im Ausland zu heiraten und hat mindestens einer eine ausländische Staatsbürgerschaft, so ist die Ehefähigkeit mit einem Ehefähigkeitszeugnis zu bescheinigen. Das Dokument kann die Person am jeweiligen Konsulat in der Muttersprache ausgehändigt und sollte für deutsche Behörden übersetzt werden. Ist das jeweilige Mutterland der verlobten Person nicht in der Lage ein entsprechendes Zeugnis zu erteilen, jedoch sollte man wenigstens die Ledigkeitsbescheinigung beilegen. In diesem Fall lohnt es sich, einen Antrag auf Befreiung des Ehefähigkeitszeugnisses zu stellen. Der Standesbeamte wird den Antrag an den Präsidenten des Oberlandesgerichts der zuständigen Amtsbehörde zukommen lassen. Eine Zustimmung oder Ablehnung bleibt im Anschluss abzuwarten.

Weitere Dokumente: Beglaubigte Übersetzungen mit Festpreis

Ist Ihr Dokument nicht dabei? Kein Problem!

Wir schicken Ihnen schnell und kostenlos ein unverbindliches Angebot.

Jetzt unverbindliches Angebot erhalten