Beglaubigte Übersetzung Georgisch

Beauftragen Sie die beglaubigte Übersetzung in Georgisch ganz einfach online: Laden Sie ein Foto oder Scan des Dokuments hoch und Sie erhalten in wenigen Stunden ein unverbindliches Angebot per Email.

Ihre Vorteile

  • Günstige Preise
  • Zufriedenheitsgarantie
  • Schnelle Bearbeitung
  • Versand per Post und Email
  • Zahlung per Rechnung

Von der Anfrage zur fertigen Übersetzung - so funktioniert's:

1. Anfrage versenden

Wählen Sie bitte die Ausgangs- und Zielsprache sowie die zu übersetzenden Dokumente aus. Zur Übermittlung unseres Angebots benötigen wir außerdem Ihre Kontaktdaten. Anschließend klicken Sie auf "Angebot anfordern!".

2. Eingangsbestätigung erhalten

Sobald Ihre Anfrage bei uns eintrifft, senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung per Email. Unser Team beginnt sofort mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage und der Erstellung eines kostenlosen und unverbindlichen Angebots.

3. Angebot erhalten

Innerhalb unserer Öffnungszeiten (Mo.-Fr. von 9-18 Uhr) erhalten Sie Ihr Angebot in der Regel innerhalb von weniger Stunden. Am Wochenende werden keine Angebote erstellt oder versendet.

4. Übersetzung beauftragen

Sobald Sie unser Angebot für Ihre beglaubigte Übersetzung erhalten haben und mit den Konditionen einverstanden sind, reicht eine kurze Auftragsbestätigung per Email und wir beginnen sofort mit der Arbeit.

5. Übersetzung entgegennehmen

Sobald wir Ihre beglaubigte Übersetzung fertiggestellt haben, versenden wir diese umgehend in digitaler PDF Version per Email. Zeitgleich versenden wir das originale Dokument per Post, damit es am nächsten Werktag bei Ihnen ankommt.

6. Erhalt der Kostenrechnung

Ihre Rechnung erhalten Sie zusammen mit Ihrer beglaubigten Übersetzung per Post. Sind Sie mit unserem Arbeitsergebnis zufrieden, haben Sie 7 Tage Zeit den vereinbarten Gesamtbetrag zu überweisen.

Beglaubigte Übersetzung Georgisch

Durch Partnerschaften mit erfahrenen und vereidigten Georgisch Übersetzern, kann Olingua.de sicherstellen, dass das Übersetzungsergebnis Ihrer Dokumente höchst akkurat ist. Rechtliche Dokumente die einer Übersetzung von Georgisch auf Deutsch bedürfen, werden von muttersprachlichen Übersetzern bearbeitet, die nicht nur täglich mit der Sprache arbeiten, sondern auch mit den kulturellen Hintergründen zu genüge vertraut sind. Da sie auch die deutsche Sprache fließend beherrschen, können sie gewährleisten, dass der allgemeine Ton und Stil des ursprünglichen Dokuments beibehalten wird.

Lassen Sie sich von unserem Übersetzungsbüro Georgisch Deutsch überzeugen.

beglaubigte Übersetzung Georgisch

Die georgische Sprache, auch als „ქართული“ (Kartuli) bekannt, ist eine faszinierende und alte Sprache mit einer reichen kulturellen Verbindung zu Georgien. In diesem Artikel werden wir die Besonderheiten der georgischen Sprache näher erkunden und ihre Rolle im kulturellen Erbe des Landes beleuchten.

Die Ursprünge der georgischen Sprache

Die georgische Sprache hat eine lange Geschichte, die bis in das 5. Jahrhundert zurückreicht. Sie gehört zur kartvelischen Sprachfamilie und hat sich im Laufe der Jahrhunderte in Georgien entwickelt. Die georgische Schrift verwendet das georgische Alphabet, das eine einzigartige Schönheit und Eleganz aufweist.

Einzigartige Grammatik und Vokabular

Die georgische Sprache zeichnet sich durch ihre einzigartige Grammatik und ihr vielfältiges Vokabular aus. Eine der auffälligsten Besonderheiten ist die Verwendung eines agglutinierenden Sprachsystems, bei dem Prä- und Suffixe an Wörter angehängt werden, um Bedeutungen zu verändern. Dies macht die georgische Grammatik anspruchsvoll, aber auch äußerst präzise. Das Vokabular der georgischen Sprache spiegelt die Kultur, Geschichte und Natur Georgiens wider und enthält viele Begriffe, die in anderen Sprachen nicht existieren.

Die Bedeutung der georgischen Sprache im kulturellen Erbe

Die georgische Sprache ist ein zentraler Bestandteil des kulturellen Erbes Georgiens. Sie ist die Amtssprache des Landes und wird in Literatur, Kunst, Musik und Bildung verwendet. Georgische Dichter und Schriftsteller wie Shota Rustaveli und Ilia Chavchavadze haben wichtige Beiträge zur georgischen Literatur geleistet.

Einflüsse aus anderen Sprachen

Die georgische Sprache hat im Laufe der Geschichte Einflüsse aus verschiedenen anderen Sprachen erfahren, darunter Arabisch, Persisch, Russisch und Türkisch aufgrund von Handelsbeziehungen und Eroberungen. Diese Einflüsse haben zur Erweiterung des georgischen Wortschatzes beigetragen.

Regionale Dialekte

Georgien verfügt über verschiedene regionale Dialekte, die oft auf geografische und kulturelle Unterschiede zurückzuführen sind. Diese Dialekte variieren in Aussprache, Grammatik und Wortschatz und tragen zur kulturellen Vielfalt des Landes bei.

Die georgische Sprache in der modernen Welt

Die georgische Sprache bleibt in der modernen Welt lebendig und relevant. Sie wird nicht nur in Georgien, sondern auch von der georgischsprachigen Diaspora weltweit gesprochen. Die Verwendung der georgischen Sprache in den Medien, im Bildungswesen und in der Politik trägt zur Erhaltung ihrer Bedeutung bei.

beglaubigte Übersetzung Georgisch