Beglaubigte Übersetzungen:
Englisch zu Deutsch online übersetzen lassen 

Beglaubigte Übersetzungen: Deutsch zu Englisch online übersetzen lassen

Wenn Sie Ihre Dokumente von English auf Deutsch oder Deutsch auf Englisch übersetzen lassen möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Unsere Englisch-Übersetzer sind äußerst kompetente Übersetzungsprofis, die Englisch zur Muttersprache haben. Durch exklusive Arbeit an Ihrem Projekt sind sie in der Lage, innerhalb kürzester Zeit hochwertige Übersetzungen zu erzeugen. Wenn Sie Interesse haben, bitte fordern Sie Ihr kostenloses Angebot an.

JETZT TEXT ONLINE ÜBERSETZEN LASSEN

Englische Sprache in beglaubigten Übersetzungen

Englisch ist eine westgermanische Sprache, die zu der Familie der indoeuropäischen Sprachen gehört. Trotz ihrer engen Verwandtschaft mit Deutsch, Holländisch und Friesisch, kann der Ursprung der englischen Sprache in England gefunden werden. Heutzutage wird sie in vielen Ländern, wie z.B. den USA, Kanada, Australien, Irland und Neuseeland, als Muttersprache benutzt. Aber auch viele ehemalige Kolonialländer, wie z.B. Singapur, einige der karibischen Seenationen sowie zahlreiche Länder in Subsahara-Afrika, haben Englisch als die offizielle Landessprache angenommen.

Es wird geschätzt, dass etwa ein Drittel der Weltbevölkerung Englisch spricht und dass ca. 360 Millionen Menschen die Sprache auf muttersprachlichem Niveau beherrschen. Hinzu kommt, dass Englisch auch bei internationalen Beziehungen, in geschäftlichen Kreisen oder in der Bildung weit verbreitet ist und vornehmlich genutzt wird.

Textübersetzungen Englisch / Deutsch: Unterschiede zwischen den Sprachen

Nomen ohne grammatikalischem Geschlecht im Vergleich zu Nomen mit grammatikalischem Geschlecht

Beim Übersetzen verschiedener Texte von Englisch nach Deutsch oder Deutsch nach Englisch umgekehrt, stellt der Umgang mit Nomen wahrscheinlich die häufigste und wohl schwierigste Fehlerquelle dar. Im Gegensatz zum Englischen, haben in der deutschen Sprache alle Nomen ein grammatikalisches Geschlecht.

Was bedeutet das für englische Übersetzer?

Es bedeutet, dass der Gebrauch eines bestimmten Artikels, in diesem Fall “the”, bei der deutschen Übersetzung nicht ausreichend ist, denn in deutsch gibt es statt einem bestimmten Artikel gleich drei Stück („der” „die” und „das”). Welchen es zu nutzen gilt hängt vom Geschlecht des Nomens ab.

Beispiel:

Englisch Deutsch
The girl  Das Mädchen (neutral)
The boy Der Junge (männlich)
The kitchen  Die Küche (weiblich)

Diese verwirrende Regel kann bei Personen, die keine deutschen Muttersprachler sind, zu großen Kopfschmerzen führen. Daher ist zu empfehlen, bei der Auswahl eines Englisches Übersetzers stets darauf zu achten, dass er über ein ausgeprägtes Wissen deutscher Grammatik verfügt und außerdem ein gutes Allgemeinverständnis der deutschen Sprache an den Tag legt.

Satzstruktur

Anders als bei der englischen Sprache sind deutsche Sätze präziser zusammengesetzt und die Satzstellung, genau wie etliche grammatikalische Regeln, müssen strenger eingehalten werden. Im Allgemeinen betrachtet jedoch kann man schon sagen, dass sich die Sprachregeln beider Sprachen in gewisser Weise ähneln. Schwierig wird es aber vor allem, wenn Satzgefüge und Nebensätze ins Spiel kommen, denn in diesen Fällen ändert das Verb seine Stellung im Satz. Auszuwählen wo genau im Satz das Verb nun platziert werden muss, kann sich für Menschen, die Deutsch nicht auf muttersprachlichem Niveau sprechen, als große Herausforderung beweisen

Beispiel:

Grundstruktur: Ich arbeite zu Hause

Nebensatz (Verb am Ende): Ich bleibe heute zu Hause, weil ich krank bin. (I am staying at home today, because I am sick.)

Wenn das Verb im Satz an der falschen Position steht, kann das zur Folge haben, dass sich der Satz merkwürdig und unbeholfen anhört, oder schlimmer noch, es kann dadurch die komplette Bedeutung des Satzes verändert werden. In einem solchen Fall ist es umso wichtiger, dass man einen Englishe Übersetzer zur Hand hat, der ein Experte mit sehr ausgeprägten Kenntnissen der Deutschen Sprache und deren Grammatik ist. Dies gilt besonders dann, wenn es um die Übersetzung von wichtigen offiziellen Dokumenten geht.

Gesprochenes Deutsch

Englisch und Deutsch unterscheiden sich sehr auch in der gesprochenen Sprache. Daher sollten Übersetzer den Grund und Inhalt des Textes kennen, um eine akkurate und gute deutsch-englische Übersetzung abliefern zu können. Englisch wird nicht als flektierende Sprache angesehen, Deutsch aber schon. Beim Subjekt verändert sich die Flexion, je nachdem ob ein Determinator, ein grammatikalisches Geschlecht oder ein neutrales Präfix vorhanden sind. Davon abhängig kann sich die komplette Bedeutung von gesprochenen oder geschriebenen Sätzen verändern

Beispiel:

(a book) Buch: ein Buch, eines Buches, zwei Bücher, mit mehreren Büchern usw

Es gibt viele weitere Unterschiede, welche die Übersetzungsergebnisse auf solch erhebliche Art und Weise beeinflussen können. Einige davon sind offensichtlicher und auffälliger als andere, die weniger im Vordergrund stehen, wodurch sie einfacher zu übersehen und schwieriger verständlich sind. Dennoch können sie den übersetzten Text bedeutend verändern. Diese Faktoren sollten definitiv bedacht werden, wenn es um die Auswahl eines guten Übersetzers geht.

deutsch-englisch-übersetzen-lassen

Interessante Fakten über die englische Sprache

  1. Die amerikanische Firma Global Language Monitor gibt an, dass alle 98 Minuten ein neues englisches Wort ins Leben gerufen wird.
  2. “The sixth sick sheik’s sixth sheep’s sick” hat einen Platz im Guinness Book of Records gefunden, und zwar als der schwierigste Zungenbrecher der Welt.
  3. Oxford English Dictionary gab eine Schätzung ab, dass englisch im Vergleich zu anderen Weltsprachen wahrscheinlich die Sprache mit den meisten Worten ist.
  4. Das einfache Wort “like” kann in den folgenden Formen benutzt werden: als Adverb, Adjektiv, Partikel, Präposition, Nomen, Verb, Interjektion und Konjunktion.
  5. “Geisterwort”! Es mag hart zu glauben sein, jedoch existieren einige Worte im englischen die keinerlei Bedeutung haben. Die meisten davon erschienen einst in Wörterbüchern bloss durch einen Tippfehler. Eins dieser Geisterwörter ist “dord”, welches ursprünglich als ein Synonym für Dichte gehandelt wurde. Dieser Wortfehler wurde erst 15 Jahre nach der Veröffentlichung des Wörterbuches entdeckt.

Witzige Redensarten, die nicht wörtlich übersetzt werden können

Redensarten gibt es in jeder Sprache. Sie stellen einen wichtigen Bestandteil von gesprochener und geschriebener Sprache dar. Leider machen Redensarten oft keinen Sinn mehr, wenn sie Wort für Wort in eine andere Sprache übersetzt wurden. Das kann zu großen Missverständnissen führen. Daher müssen Menschen, die eine Sprache lernen und vor allem Übersetzer sich mit der Bedeutung und dem Gebrauch vertraut machen.

ENGLISCHE REDENSART FALSCHE  ÜBERSETZUNG RICHTIGE ÜBERSETZUNG
Kick the bucket Den Eimer treten Sterben
Blue in the face Blau im Gesicht Geschwächt oder mϋde nach etlichen Versuchen
Hold your horses Die Pferde festhalten Warte einen Moment
Bob’s your uncle Bob ist dein Onkel So einfach ist das
Dead as doornail Tot wie ein Nagel Total unbrauchbar; oder auch mausetot

Unser englisches Übersetzungsbüro in Bonn/Köln

Sie sind nur einen Schritt davon entfernt, eine hoch qualitative juristische Übersetzung zu beantragen. Wenn sie das Formular für ein kostenloses Angebot ausfüllen oder uns anderweitig kontaktieren, können wir ihnen sofort damit behilflich sein, die nötigen Schritte festzulegen, um Ihre Übersetzungsansprüche zu erfüllen. Wenn Sie Interesse haben  fordern Sie noch heute ein kostenloses Angebot an.

JETZT ANGEBOTE ANFORDERN