Beglaubigte Übersetzungen: Deutsch zu Chinesisch online übersetzen lassen

deutsch-chinesisch-übersetzen-lassen

Wenn Sie Ihre Dokumente von Chinesisch auf Deutsch oder Deutsch auf Chinesisch übersetzen lassen möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Die chinesische Sprache ist eine der schwierigsten Sprachen der Welt. Sie hat diesen Ruf hauptsächlich der komplexen Schreibweise, der hohen Bedeutung, die der Betonung eines Wortes angemessen wird, und ihrer großen Anzahl verschiedener Dialekte zu verdanken. All diese Faktoren erschweren die Übersetzung rechtlicher Dokumente ungemein. Aber keine Sorge, wenn sie auf der Suche nach kompetenten Übersetzern sind, dann sind sie bei uns an der richtigen Adresse.

Sollten Sie uns Ihr Vertrauen schenken, werden wir Sie mit hochwertigen Chinesisch-Deutschen oder Deutsch-Chinesischen beglaubigte Übersetzungen überzeugen, die innerhalb einer kurzen Zeitspanne fertiggestellt werden können. Für unsere Chinesisch Übersetzungen im rechtlichen Bereich arbeiten wir ausschliesslich mit erfahrenen Übersetzern, deren Muttersprache Chinesisch ist.

JETZT TEXT ONLINE ÜBERSETZEN LASSEN

Chinesische Sprache in beglaubigten Übersetzungen

Die chinesische Sprache, oder besser gesagt Sprachen, sind ein Resultat, dass aus der facettenreichen linguistischen Landschaft Chinas entstanden ist. Tatsächlich ist Chinesisch ein Oberbegriff für eine Gruppe sogenannter Dialekte, die zu der sino-tibetischen Sprachfamilie gehören. Diese Dialekte können hauptsächlich auf dem Festland von China, in Taiwan, Tibet und Hong Kong angetroffen werden. Eigentlich handelt es sich bei diesen verschiedenen Dialekten um eigenständige Sprachen. Die Chinesen verfügen außerdem über eine allgemeine literarische Sprache, auch genannt Wenyan, welche auf einem Literaturverband basiert. Die meisten Unterschiede können hier in der Aussprache gefunden werden, weniger im grammatikalischen Bereich. 56 unterschiedliche ethnische Gruppen sind in China zu Hause und es wird geschätzt, dass es insgesamt 297 lebendige Sprachen gibt. Die chinesische Sprache ist tonabhängig und die Bedeutung eines Satzes liegt in der Aussprache, jedoch existieren keine offiziellen übergeordneten Vorschriften dazu. Die Sprecher der Sprache folgen regionalen Ausspracheregeln.

Moderne Standardform des Mandarin

Mandarin Chinesisch ist die offizielle und meistgesprochene Sprache in China (hauptsächlich in der nördlichen und südwestlichen Region). Mit etwa 850 Millionen Menschen, die diese Sprach beherrschen, stellt sie sogar die meistgesprochene Sprache der Welt dar. Die Standardform des Mandarins ist vom Gesetz als lingua franca oder Verkehrssprache anerkannt, was bedeutet, dass sie im öffentlichen Sektor, in der Bildung, den Medien und in der Politik verwendet wird. Alle offiziellen Dokumente werden ebenfalls in Mandarin verfasst. Schätzungen des chinesischen Bildungsministeriums zufolge, sprechen etwa 70 % aller chinesischen Staatsbürger Mandarin, aber nur 10% sprechen es fließend.

deutsch-chinesisch-übersetzungen

Interessante Fakten zur chinesische Sprache

Meistgesprochene Sprache der Erde

Chinesisch (Mandarin) steht an der Spitze von nahezu jeder Sprachrangliste. Jüngste Statistiken sagen aus, dass es etwa 1.3 Milliarden Menschen gibt, die Chinesisch zur Muttersprache haben.

Eine der schwierigsten Unterrischtsprachen

Wenn es um den Schwierigkeitsgrad sowie die Sprachkomplexität geht, führt die chinesische Sprache ebenfalls die Liste an. Es wird Schülern durch ein einzigartiges Schreibsystem, komplizierte Grammatikregeln und die gezielte Nutzung verschiedener Aussprachen und Töne definitiv erschwert, Sprachkenntnisse aufzubauen. Die Sprache auf muttersprachlichem Niveau zu sprechen ist fast unmöglich. Um die Tageszeitung ohne Probleme lesen zu können, muss man etwa 3000 Zeichen lernen. Menschen die Dokumente von Deutsch auf Chinesisch oder umgekehrt übersetzen möchten, müssen mindestens 7000 Zeichen beherrschen (das entspricht der Anzahl von Zeichen eines normalen Wörterbuches). Nur dann wird es einem Übersetzer gelingen, die meisten Schriftstücke, Dokumente, Bücher etc. zu übersetzen.

Das hört sich lächerlich an! – Die wichtige Bedeutung des Tons

Die Bedeutung des Tons, die dem Chinesischen beigemessen wird, macht es noch schwieriger die Sprache zu meistern. Mandarin hat vier Haupttöne. Jeder von ihnen hat eine unterschiedliche Tonlage. Um die Bedeutung eines Satzes zu ändern, spricht man dieselbe Silbe mit der gleichen Aussprache aus, jedoch verändert sich der Ton der Stimme. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Sprache und außerdem extrem schwer für Menschen zu lernen, die keine Muttersprachler sind. Es kann leicht eine Quelle grundlegender Missverständnisse werden. Ein berühmtes Beispiel ist das Wort “ma” was die Bedeutung „Mutter“ haben kann, aber auch „Pferd“, „schimpfen“ und „Hanf“ – alle abhängig von Aussprache und Tonlage.

Beispiel:

wǒ xiǎng wèn nǐ (mit “wen” in fallendem Ton ausgesprochen) – Ich will dich fragen

wǒ xiǎng wèn nǐ (mit “wen” in steigendem und fallendem Ton ausgesprochen) – Ich will dich küssen

Lass die Verben in Ruhe!

Eine gute Nachricht ist, dass die Verben unverändert bleiben und nicht für die unterschiedlichen Zeiten angepasst werden müssen. Die Zeit wird anhand eines Adverbs, wie „davor“ oder „danach“ angezeigt.

Das Alte Chinesisch

Die chinesische Sprache hat eine lange Geschichte und man hat von ihren Anfängen viele antike Schriftstücke gefunden und überliefert. Die Sprache kann dadurch bis hin zur späten Shang Dynastie zurückverfolgt werden, was etwa 1600 v. Chr. entspricht. Natürlich ist das alte Chinesisch ganz anders, als die moderne Version (Mandarin), aber das ändert nichts daran, dass gemeinsam mit Tamil, Chinesisch die älteste Sprache der Erde ist, die noch heute genutzt wird.

Befreie deine Gedanken

Wissenschaftler vermuten, dass Menschen die Mandarin sprechen, beide Gehirnhälften nutzen. Englischsprachige Menschen dagegen benötigen nur die linke Hälfte um die Sprache zu verstehen. Es ist nicht abzustreiten, dass es nicht leicht ist, Mandarin zu lernen oder zu sprechen. Man muss die Zeichen wissen, aber auch die Tonfolgen, um zwischen den Wörtern unterscheiden zu können und somit den Sinn zu verstehen. Das könnte der Grund dafür sein, dass dabei beide Gehirnhälften angesprochen werden.

Witzige Redensarten die nicht wörtlich übersetzt werden können

Redensarten gibt es in jeder Sprache. Sie stellen einen wichtigen Bestandteil von gesprochener und geschriebener Sprache dar. Leider machen Redensarten oft keinen Sinn mehr, wenn sie Wort für Wort in eine andere Sprache übersetzt wurden. Das kann zu groβen Missverständnissen fϋhren. Daher mϋssen Menschen die eine Sprache lernen und vor allem Übersetzer sich mit der Bedeutung und dem Gebrauch vertraut machen.

CHINESISCHE REDEWENDUNG

WÖRTLICHE ÜBERSETZUNG

BEDEUTUNG

打草惊蛇 (dǎ cǎo jīng shé) Ins Gras schlagen und somit die Schlange alarmieren. Deine Feinde durch Unachtsamkeit von deinen Plänen in Kenntnis setzen.
三人成虎(sān rén chéng hǔ) “drei Leute können sich in einen Tiger verwandeln,” Ein Gerücht, das wiederholt wird, kann zur Wahrheit werden, oder wenigstens für die Öffentlichkeit so aussehen.
脱颖而出 tuōyǐng’érchū Das Getreide wirft seine Hülle ab und kommt zum Vorschein. Sein Talent vollkommen zur Schau stellen.

unser Übersetzungsbüro in Bonn/Köln

Sie sind nur einen Schritt davon entfernt, eine hoch qualitative juristische Übersetzung zu beantragen. Wenn sie das Formular für ein kostenloses Angebot ausfüllen oder uns anderweitig kontaktieren, können wir ihnen sofort damit behilflich sein, die nötigen Schritte festzulegen, um Ihre Übersetzungsansprüche zu erfüllen. Wenn Sie Interesse haben,  fordern Sie noch heute ein kostenloses Angebot an.

JETZT ANGEBOTE ANFORDERN