Beglaubigte Übersetzungen:
Arabisch zu Deutsch

Beglaubigte Übersetzungen: Arabisch zu Deutsch

Durch Partnerschaften mit erfahrenen Übersetzern der arabischen Sprache, kann Olingua.de sicherstellen, dass das Übersetzungsergebnis Ihrer Dokumente höchst akkurat ist. Rechtliche Dokumente die einer Übersetzung von Arabisch auf Deutsch bedürfen, werden von muttersprachlichen Übersetzern bearbeitet, die nicht nur täglich mit der Sprache arbeiten, sondern auch mit den kulturellen Hintergründen zu genüge vertraut sind. Da sie auch die deutsche Sprache fließend beherrschen, können sie gewährleisten, dass der allgemeine Ton und Stil des ursprünglichen Dokuments beibehalten wird.

JETZT TEXT ONLINE ÜBERSETZEN LASSEN

Die Arabische Sprache in Beglaubigte Übersetzungen

Als eine der meist genutzten Sprachen des Internets, wird von Arabisch im Allgemeinen behauptet, dass es sich dabei um die viertschwerste Sprache und eine der ältesten und faszinierendsten der Welt handelt.

Arabisch ist eine Süd-Zentral-Semitische Sprache die eine enge Verwandtschaft mit Aramäisch und Hebräisch vorweisen kann. Wie laut offizieller Aussage von One World Nations Online gibt es weltweit 26 Länder verwenden Arabisch als Muttersprache und es gibt weltweit ca. 420 Millionen Menschen, die Arabisch sprechen können (muttersprachlich und gelernt). Die meisten davon leben im mittleren Osten und in verschiedenen Regionen Nordafrikas. Die Ursprünge der Sprache können bis ins Arabien der vorislamischen Zeit zurückverfolgt werden. Dort sprach die Bevölkerung verschiedene arabische Dialekte. Später breitete sich die Sprache durch islamische Expansion über die Grenzen der arabischen Halbinsel hinweg aus.  Der Koran, das heilige Buch des Islam, spielte eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der arabischen Sprache. Seine Schreibweise stellt noch heute die Grundlage von arabischer Grammatik und dem Sprachgebrauch dar.

Dialekte

Die arabische Sprache wird von etwa 420 Millionen Menschen weltweit gesprochen. Dies hatte verständlicherweise die Entstehung vieler unterschiedlicher Dialekte in den einzelnen Regionen zur Folge. Viele davon werden in die arabische Sprache mit aufgenommen, aber im Allgemeinen wird sie als nur eine Sprache angesehen. Unter der großen Anzahl von verschiedenen Dialekten gibt es fünf Hauptdialekte: Nordafrikanisch, Levantinisch, Iranisch, Irakisch und Ägyptisch-Sudanesisch.

Modernes Arabisch oder Koranisches Arabisch

Koranisches Arabisch wird auch als klassisches Arabisch bezeichnet. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich hierbei  um Arabisch, dass der Schreibweise des Korans gleicht. Es basiert auf Dialekten, die von arabischen Volksstämmen herrühren und kann bis zum sechsten Jahrhundert n.Chr. zurückverfolgt werden.  Die Satzstellung wurde ins Moderne Arabisch übernommen, jedoch gibt es einige kleinere grammatikalische Unterschiede zwischen den beiden Arten.

Beim modernen Arabisch handelt es sich um die in den arabischen Ländern meist verbreitete Form. MA ähnelt dem Klassischen Arabisch sehr und als ein Resultat ihrer Schulbildung verwenden die meisten Arabisch sprechenden Muslime beide Formen im  Wechsel (Der Koran wird in der Schule gelehrt). Der größte Unterschied zwischen den beiden ist die Verwendung. Und zwar wird das moderne Arabisch häufig in den Medien, der Politik, bei offiziellen Dokumenten und in der Unterhaltungsbranche benutzt. Das Moderne Arabisch wird als die offizielle Sprache der Liga der Arabischen Staaten anerkannt und auch in der Schule unterrichtet.

deutsch-arabisch-übersetzungen

Textübersetzungen Arabisch/Deutsch: Unterschiede zwischen den Sprachen

 Artikel

Arabisch gilt als eine der schwierigsten Sprachen, besonders wenn man eine der europäischen Sprachen zur Muttersprache hat. Das liegt nicht zuletzt an der Schreibweise. Arabisch wird von rechts nach links geschrieben.

Außerdem verfügt Arabisch über einige sehr komplexe grammatikalische Regeln. Im Falle der Artikel sind es jedoch die Deutschen, die die Angelegenheit verkomplizieren. Wer die Wichtigkeit der verschiedenen Artikel im Deutschen kennt der versteht, wie vorsichtig man sein muss, wenn man Arabisch auf Deutsch übersetzt und umgekehrt.

Warum?

In der arabischen Grammatik gibt es bloß einen Artikel (ال) während in der deutschen Grammatik gleich drei Stück existieren (“der”,”die”,”das”). Um es einfach auszudrücken, im Arabischen gibt es noch nicht einmal unbestimmte Artikel. Immer noch zu kompliziert? Geschlecht, Fall und Grund haben auf den arabischen Artikel keinerlei Einfluss.  Das mag beim Übersetzen von Deutsch auf Arabisch kein Problem sein, aber anders herrum kann es der Grund für große Verwirrung und peinliche Missverständnisse sein.

   ”Ja, ich nicht gehe.” – Einige Worte zur Satzstruktur

Die deutsche und arabische Satzstruktur weisen im Vergleich zueinander erhebliche Unterschiede auf. Beim Arabischen gibt es zwei hauptsächliche Satzstrukturen, nominal und verbal. Nominalsätze beginnen mit einem Nomen und beinhalten nicht unbedingt ein Verb. Beim Verbalsatz dagegen wird das Verb zuerst genannt, im Gegensatz zum deutschen Satzbau, wo das Verb an zweiter Stelle steht. Bei Verneinungen fällt der Unterschied ebenfalls ins Auge. Im Deutschen kommt die Verneinung nach dem Verb, aber im Arabischen kommt das Verb nach der Verneinung

          Beispiel:

          Ich nicht Deutsch spreche.

Achtung! Arabisch kann sehr verwirrend sein was verneinende Antworten anbelangt. Unterhaltungen mit Arabisch sprechenden Personen sind vergleichbar mit einem Gespräch mit einer schüchternen und unentschlossenen Dame. Zuerst könnte man den Eindruck gewinnen, dass sie zustimmt, nur um es daraufhin sogleich zu verneinen. In der arabischen Sprache beginnen die verneinenden Antworten stets mit “ja”.

          Beispiel:

          Frage: Bist du hungrig?

         Antwort:  Ja, ich bin nicht hungrig..

Interessante Fakten über die arabische Sprache

  1. Was ist Liebe?  Für die meisten Menschen ist dies schon immer eine schwierige Frage, aber nicht für die Arabisch sprechende Bevölkerung. Die arabische Sprache liefert präzise Antworten wenn es um diese existenzielle Frage geht. Wir können in dieser Sprache mindestens 11 Wörter finden, um Liebe zu beschreiben und jedes charakterisiert eine andere Phase davon. Das Wort „hawa“ bezieht sich auf die anfängliche Anziehungskraft zwischen zwei Personen, während das Wort „huyum“ einen Namen für die höchste Stufe der Liebe liefert, die komplette, wahre Liebe.
  2. Englisch oder Arabisch? Romanische Sprachen sind von Arabisch sehr beeinflusst worden. Englisch, Spanisch, Französisch und sogar Deutsch haben viele Worte aus dem Arabischen übernommen. Einige englische Beispiele lauten candy, coffee, lemon, hazard, racquet, alcohol, alchemy, algebra, alkaline und viele andere.
  3. X = Finde X? Wir wissen zwar nicht wo es ist, aber wir wissen wo es herkommt. Wir sind uns ganz sicher, dass jeder zumindest einmal im Leben nach dem unbekannten X gesucht hat. Der in Algebra benutzte Buchstabe „X“ hat seine Wurzeln bei dem arabischen Wort shay (übersetzt Ding), was später in “xay” umgewandelt wurde, weil viele Spanisch sprechenden Menschen mit dem arabischen Laut ihre Probleme hatten. Das führte dazu, dass im Algebra die Abkürzung “X” eingeführt wurde.
  4. Rechts oder Links? Arabisch wird im Gegensatz zu den meisten anderen Sprachen der Welt von rechts nach links geschrieben. Jedoch ist diese Regel nicht für Nummern gültig. Diese werden von links nach rechts gelesen und geschrieben.

Witzige Redensarten die nicht wörtlich übersetzt werden können

Redensarten gibt es in jeder Sprache. Sie stellen einen wichtigen Bestandteil von gesprochener und geschriebener Sprache dar. Leider machen Redensarten oft keinen Sinn mehr, wenn sie Wort für Wort in eine andere Sprache übersetzt wurden. Das kann zu groβen Missverständnissen fϋhren. Daher mϋssen Menschen die eine Sprache lernen und vor allem Übersetzer sich mit der Bedeutung und dem Gebrauch vertraut machen.

ARABISCHE REDEWENDUNG FALSCHE ÜBERSETZUNG RICHTIGE ÜBERSETZUNG
Maqtoo’ min shajara  Vom Baum abgeschnitten. Jemand hat keine Familie.
Eid wahda matsa’afsh Eine Hand alleine applaudiert nicht. Zusammenarbeit ist notwendig um ein Ziel zu erreichen (normalerweise als Ermunterung zur Teamarbeit benutzt)
Il-ein mate’laash ‘aal haajib Das Auge kommt nicht höher als die Braue.  “Niemand kann ihm Leben höher hinaus als der ihnen angeborene Status”.

Unser Arabisches Übersetzungsbüro in Bonn/Köln

Wenn Sie Ihre Dokumente von Arabisch auf Deutsch oder Deutsch auf Arabisch übersetzen lassen möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Unsere Arabisch-Übersetzer sind äußerst kompetente Übersetzungsprofis, die Arabisch zur Muttersprache haben. Durch exklusive Arbeit an Ihrem Projekt sind sie in der Lage, innerhalb kürzester Zeit hochwertige Übersetzungen zu erzeugen. Wenn Sie Interesse haben, bitte fordern Sie Ihr kostenloses Angebot an oder kontaktieren Sie uns heute.

JETZT ANGEBOTE ANFORDERN